Matcha

Obwohl Matcha im 6. Jahrhundert in China (als Medizin) entwickelt wurde, ist das formidable Grünteepulver in Japan vollendet und als Kulturgut fest verankert worden.

Matcha Premium aus Japan

Matcha ist ein hochwertiger Grüntee, der im Süden Japans, insbesonders auf der Insel Kyūshū, angebaut wird. Die Teebäume werden etwa vier Wochen vor der Ernte beschattet, wodurch die Pflanzen ihren Chlorophyllgehalt erhöhen und die Triebe eine intensive, dunkelgrüne Färbung annehmen.

Nach der Ernte werden die Blätter von Stängeln befreit, gereinigt, gedämpft und getrocknet. Im Anschluss werden sie in großen Granitmühlen langsam zu feinem Pulver zermahlen. Die Blätter selbst, sowie die Geschwindigkeit der Mühlen (je langsamer gemahlen wird, desto hochwertiger das Ergebnis), bestimmen den Qualitätsgrad des Matchapulvers.

Wir kennen drei Grade:

Lebensmittelgrad Matcha
Dieses etwas gelblichere Matchapulver ist die niedrigste der drei Qualtätsstufen. Nicht dass das Produkt schlecht wäre, es mangelt einfach nur an den feinen Geschmacksnouancen, die bei der Verwendung als Getränk den unverwechselbaren Geschmack entwickeln. Für gewöhnlich wird dieses Produkt zur Herstellung von Kuchen, Cremen oder Palatschinken verwendet.
Premiumgrad Matcha
Der goldene (bzw. moosgrüne) Mittelweg. Wie wir es aus Japan gewöhnt sind, ist auch dieser mittlere Grad ein phantastisches, schmackhaftes und hochwertiges Produkt, das wir zur Herstellung all unserer Matchagetränke verwenden. Da wir unseren Matcha hauptsächlich mit Milch als Latte heiss oder kalt zubereiten, ist Premiumgrad Matcha der perfekte Weg, euch zu einem vernünftigen Preis ein grünes Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Zeremoniengrad Matcha
Das ist die High-End Version des edlen Pulvers. Händisch aussortiert und langsam (sehr langsam) unter der Aufsicht des Meisters vermahlen, ist dieser höchste Qualitätsgrad von tiefgrüner Farbe, feinem Geschmack und weist auch das entsprechende Preisschild auf. Vor Jahren habe ich in Wien eine 30g-Dose Zeremoniengrad Matcha um 31 Euro gekauft. Ja, schäumt man den Tee tatsächlich mit einem Bambusbesen auf und genießt ihn traditionell pur mit etwas Gelee an der Seite, mag er die Investition wert sein. Aber wie wir unsere Getränke zubereiten, nämlich als Latte auf Eis mit roten Bohnen, wäre es wohl verschwendete Mühe.

Wer weiß, vielleicht werden wir eines Tages Teezeremonien mit High-End Matcha abhalten und das traditionsreiche Getränk als japanischen Kulturbotschafter servieren. Aber momentan beschränken wir uns auf leckere Mischgetränke wie Matcha Latte mit und ohne hausgemachte rote Bohnenpaste, oder kalt auf Eis mit Tapiokaperlen oder roten Bohnen.

Matcha Latte mit roten Bohnen

Unser Premium Matchapulver (das ihr übrigens auch im 100g-Sackerl im Laden kaufen und zuhause zubereiten könnt) ist aus zertifiziertem Bio-Anbau, nachhaltig und logischerweise vegan.

Neue Einträge

Von der Hand zum HerzenVon der Hand zum Herzen
Es wird schön langsam Zeit dass wir uns als Menschen hier vorstellen, nicht nur als Repräsentanten unseres Unternehmens. Fangen wir mal an mit Sang, ihrer Liebe zu hausgemachten Teespezialitäten und vietnamesischem Kunsthandwerk.
ÖffnungszeitenÖffnungszeiten
Di - Do 09:30 - 17:30 ... Fr, Sa 9:30 - 19:00 ... So, Mo geschlossen
Öffnungszeiten im Advent 2022Öffnungszeiten im Advent 2022
Zusätzlich zu den gewohnten Öffnungszeiten haben wir im Advent dieses Jahres auch an Montagen geöffnet!
TeeTee
Der Artikel auf den wir doch alle gewartet haben, oder? Im Teegeschäft gibt es Tee zu kaufen!
Über Pu Erh TeeÜber Pu Erh Tee
Um den illustren Pu Erh Tee ranken sich zahlreiche Geschichten, von der Herkunftslegende über die tatsächliche Herstellung bis hin zu den dubiosen Ansprüchen als Schlankheitstee.
Speisen und GetränkeSpeisen und Getränke
Unsere Getränkekarte in der kalten Jahreszeit!
Unser Kaffee - Altura Lavado aus KubaUnser Kaffee - Altura Lavado aus Kuba
Ein paar Zeilen über die großartigen Kaffeebohnen, die bei uns ihren Weg in die Tassen finden.